Aktuelles

Feierabendhockete & Stoigfest

Feierabendhockete und Stoigfest boomt! Danke an alle!

Bereits seit 7 Jahren organisiert der Musikverein Schemmerhofen die Feierabendhockete am Mittwoch vor dem Stoigfest.

Viele Firmen und verschiedene andere Gruppen nahmen wieder die Einladung an und reservierten etliche Plätze im Zelt.

Dank des herrlichen Sommerwetters konnte auch draußen

aufgestuhlt werden. Drinnen und draußen – alles füllte sich

zur Freude des Vereins.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die

vielen Anmeldungen. Wir freuen uns, dass unsere Feierabendhockete und unser köstliches Vesperangebot so toll angenommen werden.

Erfolgreiche, zufriedene Arbeitstage bis zur nächsten Feierabendhockete wünscht der Musikverein Schemmerhofen!

Am Tag darauf, Fronleichnam, wurde das 50-jährige Jubiläum des Stoigfestes bei viel Sonnenschein gefeiert. Unzählige Gäste

genossen auf der Stoig das schöne Sommerwetter und die

leckere Verköstigung.

Danke, liebe Festbesucher für Ihr Kommen.

Danke an die Familien Hopp und Lemmermeyer für die Bereitstellung des Festplatzes.

Danke an alle, die einen Dienst übernommen haben.

Danke für die leckeren Kuchen und Torten.

Danke an die Firma Dünkel im Namen aller Kinder für die Gratiswurst und das Trinken.

Danke natürlich auch an den Musikverein Altheim, den Musikkreisel und die Jugendkapelle Schemmerhofen für eure schwungvolle Unterhaltung.

Danke an alle Musikerinnen und Musiker für euern Arbeitseinsatz und Musizieren.

Ohne diese vielen Helfer und Akteure wäre ein solches Fest

einfach nicht möglich. Danke für eure kostbare Zeit, die ihr

investiert habt.

Ein Dank auch an eure Familien für das dafür aufgebrachte

Verständnis.

Danke – Danke – Danke!!!

Nachwuchskonzert

Am Sonntag 22.04. fand im dekorierten Musikerheim das Nachwuchskonzert mit vorgegebenem Motto statt. 

Die Jungmusiker trugen zum Thema „Vier Jahreszeiten - Der Kampf um die Macht“ ihre Stücke als Solist oder in der Gruppe vor. Für die Besucher war es ein unterhaltsamer Nachmittag, an dem auch unser Alexander Drescher mit seinem Schlagzeugensemble von "Jugend musiziert" auftrat.